Kugler & Rosenberger > Bildung > Weiterbildung: Mein Weg zur Führungskraft

Weiterbildung zur Führungskraft in der Bio-Branche

Schon 80 Führungskräfte haben die Qualifikation "Mein Weg zur Führungskraft" bei KuRo erworben und arbeiten nun in Unternehmen des Biomarktes.

Gerade in unserer Branche ist `Wachstum´ sehr stark mit Umsatz-, Kunden- und Flächensteigerung verbunden. Aber wir brauchen auch qualitatives Wachstum in unseren Betrieben. Welche Kompetenzen und Strukturen brauchen wir zukünftig? Wohin können wir unsere Mitarbeiter und Prozesse entwickeln? Fragen, die für uns als Berater und Personalentwickler eine große Bedeutung haben und für die Zukunftsfähigkeit und den wirtschaftlichen Erfolg der Betriebe sehr wichtig sind.

In unserer Weiterbildung vermitteln wir persönliche Kompetenzen und Führungsinstrumente und machen so die Teilnehmer fit für Ihre Führungsaufgaben.

Inhalte und Termine im Überblick

Modul I Grundlagen der Führung

Im ersten Modul der Weiterbildungsreihe werden grundlegende Fragen zum Thema „Führung“ beantwortet. Neben einem Überblick über die gängige Führungspraxis werden eigene Führungskompetenzen entwickelt und Ihr  persönliches Führungsverhalten wird reflektiert. Nutzen Sie die Möglichkeit verschiedene Führungsstile und deren Wirkung innerhalb der Gruppe zu erproben. Darüber hinaus werden Sie erkennen, welche Potenziale sich aus einer guten Gesprächsführung ergeben.

Weitere Informationen und Anmeldung >

Modul II Ziele und Werte in der Führungsarbeit

Diese Einheit befasst sich mit der Planung von betrieblichen Projekten und deren Umsetzung. Im Fokus steht hierbei die Zielsetzung, die eng mit den Werten des Unternehmens und denen der eigenen Persönlichkeit einhergeht. Neben der Entwicklung konkreter Zielvereinbarungen für sich selber und für Ihre Mitarbeiter, bietet sich die Möglichkeit verschiedene Zielformulierungen und deren Wirkung zu testen. Der Bezug zur Praxis wird in dieser Phase durch eine Projektarbeit hergestellt, die in Kooperation mit Ihrem Betrieb erfolgt.

Weitere Informationen und Anmeldung >

Modul III Moderne Management-Methoden

In dieser Einheit werden Möglichkeiten zur schnellen Erfassung betriebswirtschaftlicher Situationen und Instrumente zur betrieblichen Entscheidungsfindung vorgestellt und erprobt. Zusätzlich erhalten Sie einen Einblick in erfolgreiche Beispiele für betriebliches Projektmanagement und planen die Umsetzung eigener Projekte. Das Seminar wird abgerundet durch eine Betriebsbesichtigung bei einem ökologischen Unternehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung >

Modul IV Veränderungsmanagement

Veränderungen im Betrieb werden
häufig skeptisch und distanziert betrachtet und stellen Führungskräfte vor komplexe Aufgaben. Diese Einheit vermittelt Methoden, wie in Unternehmen Veränderungsbedarf identifiziert und anschließend systematisch umgesetzt werden kann. Dabei erlernen Sie das Handwerkszeug, um das System Unternehmen gut einschätzen und weiterentwickeln zu können. Gleichzeitig werden effektive Strategien für Konfliktlösung sowie Selbst- und Mitarbeitermotivation vorgestellt und geübt.

Weitere Informationen und Anmeldung >

Modul V Betriebswirtschaft, Steuer- und Arbeitsrecht

Die Bewertung betriebswirtschaftliche Kennzahlen gehört genauso zum Führungsalltag, wie das Wissen um arbeitsrechtlich relevanter Aspekte der Mitarbeiterführung und die Vertragsgestaltung. In dieser Einheit wird der praktische Umgang mit betriebswirtschaftlichen Zahlen und Controlling-Instrumenten vermittelt. Zudem erhalten die Teilnehmer Informationen über rechtliche Rahmenbedingungen des Arbeitsverhältnisses sowie einen Überblick über steuerliche und sozialversicherungsrechtliche Themen.

Weitere Informationen und Anmeldung >

Modul VI Persönliche Kompetenzfelder der Führungskraft

Die persönlichen Kompetenzfelder erkennen und zielgerichtet einsetzen. Durch die Kenntnis der eigenen  Metaprogramme steigern die Teilnehmer ihre Fähigkeit den Alltag besser zu reflektieren und ihr Verhalten anzupassen.
Die Kenntnis über die Meta-programme der Mitarbeiter vermeiden Missverständnisse. Kinesiologische Übungen helfen sich selbst fit zu halten, Energieengpässe zu überwinden und die eigenen Potenziale zu fördern.

Weitere Informationen und Anmeldung >

Modul VII Systemische Aspekte der Führung

Mit diesem Modul erweitern die Teilnehmer Ihre persönlichen Führungsstrategien und steigern damit ihre praktischen Fähigkeiten. In praktischen Übungen werden Einstellungs-, Mitarbeiter- und Kritikgespräche geprobt und reflektiert.

Weitere Informationen und Anmeldung >

Modul VIII Abschluss, Test und Fest

Begonnene Projekte auf eine wirkungsvolle Art abzuschließen, gehört ebenfalls zu den Aufgaben einer Führungskraft. Durch einen gelungenen Abschluss entsteht die Motivation und Freude, etwas Neues zu beginnen. Auch das will gelernt sein und erfordert gezieltes Vorgehen.

Weitere Informationen und Anmeldung >

Supervision

Zwischen den Modulen findet ein Supervisionstag statt. Der Supervisionstermin dient der Reflexion des Alltags in den Betrieben und der Implementierung der Lerninhalte in die Praxis.

Weitere Informationen und Anmeldung >

Projektarbeit

Nach dem ersten Modul legt der Teilnehmer mit seinem Betriebsleiter eine Projektarbeit fest, die bis zum Ende der Weiterbildung abgeschlossen wird.

Zugelassen sind Projekte aus folgenden Themenbereichen:

  • Wirtschaftlichkeit
  • Mitarbeiterführung
  • Organisationsentwicklung (z. B. Arbeitszeitreduzierung durch Optimierung von Arbeitsabläufen, Initiierung von regelmäßigen Mitarbeiterbesprechungen mit dem Ziel, den Informationsfluss im Betrieb zu verbessern usw.)

Nach der Festlegung des Themas sind regelmäßige Berichte über den aktuellen Stand der Projektarbeit abzugeben. Michaela Rosenberger und Günter Kugler betreuen die Projektarbeit und stehen bei Fragen zur Verfügung.

Beginn nach Modul I
Ende mit Abschluss der Weiterbildung

Kosten der gesamten Weiterbildung

Kosten der gesamten Weiterbildung: 5.230,- € (zzgl. MwSt)

Bei Zahlung des Gesamtbetrages zu Beginn der Weiterbildung gewähren wir einen Nachlass von 230,- €. Die Kosten können auch monatlich abgerechnet werden. Im Preis enthalten sind alle Teilnehmerunterlagen sowie die Foto-Protokolle zu den einzelnen Modulen. Im Preis nicht enthalten sind anfallende Fahrtkosten für die Teilnehmer, Übernachtungs- und Verpflegungskosten sowie mögliche vertiefende Literatur, die auf freiwilliger Basis von den Kursteilnehmern angeschafft werden kann.